Bußgeldkatalog LKW Geschwindigkeitsüberschreitung:
26 - 30 km/h zu schnell außerorts gefahren

aktueller Bußgeldkatalog für die Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit
außerhalb geschlossener Ortschaften mit einem LKW


Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit außerorts LKW um 26 - 30 Km/h
Überschritten Sie mit einen LKW die zulässige Höchstgeschwindigkeit außerhalb geschlossener Ortschaften um:
26 - 30 km/h ?

Für die Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit mit einen LKW außerhalb geschlossener Ortschaften um 26 - 30 km/h zahlen Sie laut aktuellen Bußgeldkatalog (BKatV) ein Bußgeld in Höhe von:

95,00 EUR
Es drohen zusätzlich folgende weitere Sanktionen:

1 Monat Fahrverbot
1 Punkt
in Flensburg


Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft !

    Seit dem 01.05.2014 gelten laut neuem Bußgeldkatalog geänderte straßenverkehrsrechtliche Vorschriften und Bußgeldbescheide, die auch für Geschwindigkeitsüberschreitungen mit dem LKW gelten.

    Lohnt sich ein Einspruch, wenn Sie mit einem LKW 26 - 30 km/h zu schnell außerorts gefahren sind?

    Wenn Sie einen Bußgeldbescheid erhalten haben, weil Ihnen vorgeworfen wird, die zulässige Höchstgeschwindigkeit außerhalb geschlossener Ortschaften um 26 - 30 km/h überschritten zu haben, müssen Sie diesen nicht in jedem Fall akzeptieren und bezahlen, denn laut einer Studie sollen 80% der Bußgeldbescheide fehlerhaft sein.

    Ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid kann sich insbesondere dann lohnen,
    wenn Fahrverbote oder Punkte in Flensburg drohen.
    Für 26 - 30 km/h zu schnell außerorts mit dem LKW erhalten Sie bereits 1 Punkt von maximal 8 zu erreichenden Punkten in Flensburg.

    Rechtsschutzversicherung bei Geschwindigkeitsüberschreitungen

    Mit einer Verkehrsrechtsschutzversicherung sind Sie auf der sicheren Seite. Die Rechtsschutzversicherung ermöglicht es Ihnen, die Angelegenheiten wegen
    26 - 30 km/h zu schnell außerorts gefahren oder auch Verkehrsstraftaten an einen Rechtsanwalt zu übergeben.
    Dieser kann - wenn es sein muss, Sie auch vor Gericht - vertreten.
    Die Versicherung übernimmt in diesem Falle die Kosten des Anwalts, die Gerichts- und Gutachterkosten.






Auch interessant:



Bußgelder für Geschwindigkeitsüberschreitungen mit dem LKW






Bußgelder für das Überfahren einer Roten Ampel (weniger als 1 Sekunde):