aktueller Bußgeldkatalog LKW Geschwindigkeitsüberschreitungen

Information über Bußgeld, Punkte, Fahrverbote für das Überschreiten der Höchstgeschwindigkeit innerorts und außerorts laut neuem Bußgeldkatalog, aktueller Stand Mai 2018

Überschreitung Höchstgeschwindigkeit LKW

Bußgeldkatalog LKW Mai 2018

Die folgenden Tabellen zeigen Ihnen das aktuelle Bußgeld, Punkte in Flensburg und Fahrverbote für Geschwindigkeitsüberschreitungen mit dem LKW innerhalb und außerhalb geschlossener Ortschaften.

Tabelle LKW Geschwindigkeitsüberschreitung außerorts, aktueller Stand Mai 2018

LKW über 3,5 t



Tabelle LKW Geschwindigkeitsüberschreitung innerorts, aktueller Stand Mai 2018

LKW über 3,5 t



Tabelle Geschwindigkeitsüberschreitungen LKW mit Gefahrgut und Kraftomnibusse mit Fahrgästen innerorts, aktueller Stand Mai 2018

LKW über 3,5 t




LKW Höchstgeschwindigkeit

    Seit dem 01.05.2014 gelten laut Bußgeldkatalog-Verordnung (BKatV) geänderte straßenverkehrsrechtliche Vorschriften und Bußgeldbescheide, die auch gelten, wenn Sie mit einem LKW zu schnell gefahren sind.
    Für LKW gilt innerorts eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h. Auf der Autobahn dürfen LKW maximal 80 km/h fahren. Das Tempolimit von 60 km/h gilt für LKW auch für Landstrassen und Bundesstraßen. Eine Geschwindigkeit von 100 km/h ist nur mit entsprechender Sondergenehmigung erlaubt. In unserer Bußgeld Tabelle erfahren Sie die relevanten Informationen über das Bußgeld, Punkte und Fahrverbote für das Überschreiten der Höchstgeschwindigkeit mit einem LKW.

    LKW Geschwindigkeitsüberschreitung

    Geschwindigkeitsüberschreitungen mit einem LKW werden nach dem neuen Bußgeldkatalog höher geahndet als mit einem PKW. Für eine Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit mit einem LKW innerorts um mehr als 16 km/h gibt es bereits 1 Punkt in Flensburg. Bei einer Überschreitung der Geschwindigkeit um mehr als 31 km/h zu schnell bereits 2 Punkte in Flensburg und ein Fahrverbot von 1 Monat. Bei über 60 km/h zu schnell 2 Punkte und ein Fahrverbot von 2 Monaten.
    Für PKW gelten andere Tabellen für Geschwindigkeitsüberschreitungen:

    Wie groß muss der Abstand mit einem LKW sein

    Der Abstand mit einem LKW zu den vorausfahrenden Fahrzeug muss in der Regel so groß sein, dass auch dann hinter Ihm gehalten werden kann, wenn plötzlich gebremst wird.
    Gemäß § 4 Abs. 3 StVO muss der Abstand mit einem LKW und Omnibusse bei einer höheren Geschwindigkeit von mehr als 50 km/h mindestens 50 m zum vorausfahrenden Fahrzeugen betragen.

    Auch interessant:


    * Studie der Verkehr-Unfall-Technik-Sachverständigengesellschaft (VUT) über Bußgeldbescheide