▶ Geschwindigkeitsüberschreitung (PKW)
innerhalb geschlossener Ortschaften

Zu schnell gefahren, Geschwindigkeit innerorts überschritten?

Bußgelder, Punkte, Fahrverbote für Geschwindigkeitsüberschreitung innerhalb geschlossener Ortschaften laut neuer Bußgeldkatalog-Verordnung und aktuellen Stand Mai 2018

Überschreitung Höchstgeschwindigkeit PKW

Tabelle für Geschwindigkeitsüberschreitung innerhalb geschlossener Ortschaften
für PKW & Krafträder von 21 kmh bis 100 kmh


wieviel km/h sollen Sie innerorts zu schnell gewesen sein?

Zu schnell gefahren und innerhalb geschlossener Ortschaften und geblitzt worden?

    Sie waren innerorts zu schnell und wurden mit 21 km/h oder mehr km/h geblitzt oder fuhren mit Ihren Auto zu schnell in einer 30 Zone?
    Seit dem 01.05.2014 gelten für Geschwindigkeitsüberschreitungen laut Bußgeldkatalog-Verordnung (BKatV) geänderte straßenverkehrsrechtliche Vorschriften und Bußgeldbescheide.

    Unserer Tabelle für Geschwindigkeitsüberschreitungen informiert Sie über die Bußgelder der Bußgeldbehörde für zu schnelles Fahren innerhalb geschlossener Ortschaften für PKW und Krafträder sowie über mögliche Punkte im Fahreignungsregister in Flensburg und Fahrverbote von 21kmh bis 100 kmh. Klicken Sie für nähere Informationen in die entsprechende Geschwindigkeitsüberschreitung.

    Ab 21 kmh zu schnell innerhalb geschlossener Ortschaften erhalten Sie Punkte in Flensburg, bereits ab 31 kmh zu schnell erhalten Sie ein Fahrverbot von 1 Monat, über 51 kmh zu schnell gefahren eine Fahrverbot von 2 Monaten. Vor Mai 2014 betrug die maximale Anzahl an Punkten in Flensburg 18 bevor der Entzug der Fahrerlaubis drohte. Nach dem neuen Fahreignungs-Bewertungssystem vom Mai 2014 beträgt nunmehr die maximal zu erreichende Anzahl an Punkten in Flensburg 8.

    Für LKW gelten andere Regelungen für das Überschreiten der Höchstgeschwindigkeit.